Festwochenende 1. - 3. September 2017

Aug. 09, 2017

Uns erwartet ein tolles Fest mit vielen spannenden Attraktionen, kulinarischen Leckerbissen und musikalischen Highlights.

Freitag, 1. September 2017

14.00 - 17.00 Uhr
Kinderfest auf dem Schulhausareal

Ab 16.00 Uhr
Festbetrieb mit Verpflegungsständen und Angeboten der Rubiger Vereine

17.00 - 23.00 Uhr
Lunapark auf dem Kiesparkplatz

Ab 19.30 Uhr
Vereine im Festzelt
Musikgesellschaft Rubigen, Freizytchörli Aaretal, Chor Rubigen, Blaskapelle Kronjanka,
dazwischen immer wieder Rubiger Geschichten aus dem neuen Buch "Zeitbilder aus 100 Jahren", Festwirtschaft, Schlagerparty mit DJ Baller-Roli bis Feierabend


Samstag, 2. September 2017

10.00 - 19.00 Uhr
Rubigen und sein Gewerbe auf dem Festgelände
Gewerbestände, Gewerbeaktivitäten, Festbetrieb mit Verpflegungsständen der Vereine

10.00 - 23.00 Uhr
Lunapark auf dem Kiesparkplatz

10.00 - 18.30 Uhr
Blaulichtorganisationen auf dem Festgelände
Attraktionen für Jung und Alt der Feuerwehr Rubigen, der Kantonspolizei und der Rettungsdienste Münsingen

Ab 19.30 Uhr
Rubigen feiert im Festzelt
Schülerchor mit allen Kindern aus unserem Schulhaus, offizieller Festakt mit Herrn Regierungsvizepräsident Christoph Neuhaus, Begrüssung der Gäste aus Politik, Wirtschaft und der tschechischen Partnergemeinde Planice, Line Drive Dancers, Konzert The Magic Five (Songs aus 60 Jahren Musikgeschichte), Festwirtschaft, Ausklang mit Musik und Tanz


Sonntag, 3. September 2017

09.30 - 10.30 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst im Festzelt
Pfr. Christoph Beutler und kath. Parreileiter Felix Klingenbeck, Belchbläserensemble der Musikschule Aaretal, Christof Fankhauser, Liedermacher

10.00 - 16.00 Uhr
Lunapark auf dem Kiesparkplatz

10.45 - 12.00 Uhr
Brunch im Festzelt
Musikalisch begleitet vom Schwyzerörgeliquartett Schwandwald

10.30 - 16.00 Uhr
Blaulichtorganisationen auf dem Festgelände
Attraktionen für Jung und Alt der Feuerwehr Rubigen, der Kantonspolizei und der Rettungsdienste Münsingen

12.00 - 16.00 Uhr
Attraktionen im Festzelt
Bigband Village Street Band, Roundabout, Streetdance von Mädchen und jungen Frauen

12.00 - 16.00 Uhr
Familientag auf dem Festgelände
Spiel und Spass für Jung und Alt, Festbetrieb mit Verpflegungsständen der Vereine und vielen weiteren Angeboten

Das Programm vom Festwochenende, 1. - 3. September 2017, wird diese Woche in alle Haushaltungen verteilt und kann hier heruntergeladen werden.

Wir freuen uns bereits jetzt auf ein tolles Fest und hoffen natürlich auf gutes Wetter!

Das Geschichtenbuch wird der Hit! - der dritte Leckerbissen

Juni 29, 2017

Am Freitag, 1. September 2017, wird im Festzelt das neue Buch "Zeitbilder aus 100 Jahren" vorgestellt. Regelmässig werden wir hier kleine Auszüge davon publizieren.  

Hier folgt der dritte Leckerbissen:
Für die neuen Lehrlinge im Bahnhof dachten wir uns immer einen Streich aus. Einmal sperrten wir zusammen mit Gümligen das Geleise Rubigen-Gümligen. Der Zugüberwachung mussten wir die Streckensperrung melden. Als Grund gaben wir an, dass sich Schafe in Gleisnähe befanden. Wir sagten den Lehrlingen, dass sie zur Inventarkontrolle die Schwellen bis Allmendingen zählen müssen. Also marschierten sie gleichzeitig von Gümligen und Rubigen los bis Allmendingen und zählten die Schwellen. Zurück konnten sie jeweils mit dem Zug fahren, Allmendingen hatte damals noch eine Haltestelle. Aus lauter Ehrfurcht für diesen wichtigen Auftrag merkten sie zuerst nichts. Am Ende gab es jeweils ein grosses Gelächter.


Hier folgt der zweite Leckerbissen:
Das Schönste an Rubigen
Ich finde es traurig, dass wir in der 7. Klasse nach Münsingen zur Schule müssen. Es ist immer schön, wenn ich am Abend noch mit meiner Mutter laufen gehe. Im Sommer spielen die Kinder der Dorfmatte noch lange draussen. Es ist auch schön, dass Rubigen die schweizweit berühmte Mühle Hunziken hat. Dort hatte ich schon ein bis zwei schöne Erlebnisse. Einmal hörte ich tolles Konzert von Luca Hänni und ein anderes Mal eins von Müslüm. Wir sind eben klein aber fein !
geschrieben von Matteo, 12 Jahre


Hier folgt ein erster Leckerbissen:
Unser Dorf Rubigen empfand ich während der fünf Jahre Schulzeit in Münsingen stets als viel moderner und fortschrittlicher. Meine neue beste Freundin Paula, die in Münsingen wohnte war gleicher Meinung. Warum? Das war doch klar: Wir hatten den Dadaclub, unten im Zivilschutzkeller des damals neuen Schulhauses, mit Schülerdisco am Samstagnachmittag. Da strömten jeweils die Münsinger Teenies, mit ihren Velos und frisierten Töfflis allesamt nach Rubigen, in mein Dorf Rubigen. Die Münsinger hatten damals nichts Vergleichbares für ihre Schuljugend. Schampar modern wir Rubiger, oder?

SmoveyDay am Mittwoch, 7. Juni 2017

Mai 18, 2017

Im Rahmen der 750-Jahr-Feier findet am Mittwoch, 7. Juni, von 13.30h-17.00h auf dem Sportplatz Schulhaus Rubigen ein "SmoveyDay" statt. Schwingen, Spiel und Spass mit den grünen Vibrationsringen smovey. Gemeinsame kostenlose Trainingseinheiten à 30 Minuten um 13.45h / 14.45h / 15.45h.

Bei Regenwetter findet der Anlass in der Turnhalle bis 16.00 Uhr statt (in Hallenschuhen oder barfuss). Keine Anmeldung nötig, einfach während der genannten Zeitspanne reinschauen. Ich freue mich auf euch! Ruth Rohrer 076 411 86 87

Einen Krimi-Autor hautnah erleben

Feb. 07, 2017

Wollten Sie schon immer einen Krimi-Autor hautnah erleben.

Am 16. Februar 2017, 20.00 Uhr, haben Sie in der Bibliothek Rubigen die Gelegenheit dazu. Nach der Lesung wird sich der Autor bei einem feinen Apéro gerne mit uns unterhalten und auch Bücher signieren.

Mehr Infos zur Bibliothek Rubigen unter www.winmedio.net/rubigen/
Mehr Infos zu Sunil Mann unter www.sunilmann.ch

Chlihöchstette Flohmi auch im Jubiläumsjahr

Feb. 07, 2017


Der Gänggeli-Märit in Kleinhöchstetten am 11. Juni 2017 

Weil der letztjährige Flohmi ein rundum gelungener Anlass war – mit über dreissig Ständen, einem gut besuchten Beizli und einer Vielzahl von gutgelaunten Besucherinnen und Besuchern aus Rubigen und Umgebung -  fordern wir das Wetterglück auch im Jubiläumsjahr wieder heraus. Der Chlihöchstette Flohmi 2017 findet statt am:

Sonntag, 11. Juni 2017
10.00 – 16.00 Uhr

Für Infos oder Fragen: www.khsflohmi.jimdo.com oder khsflohmi@gmail.com

750 Jahre Rubigen

Jan. 04, 2017

Seit 750 Jahren ist es schriftlich verbrieft, dass Rubigen existiert. Dies ist ein Grund zum Feiern!

Die Vereine, das Gewerbe, das OK und viele Andere sind mit grossem Engagement daran, ein unvergessliches Fest auf die Beine zu stellen. Lassen Sie sich überraschen.
Stöbern Sie im Blog, beachten Sie die sonstigen Aktivitäten im Jubiläumsjahr in der Agenda und feiern Sie mit.

The Magic Five treten am Samstag, 02. September 2017 auf

Jan. 03, 2017







The Magic Five sind drei Berner Musiker und Freunde, welche bekannte und weniger bekannte Songs aus 60 Jahren Musikgeschichte picken und sie in Eigeninterpretationen wiedergeben. Meist bestehen keine fixen Formen, sodass die Arrangements spontan und zum Teil live entstehen. 


Das Trio besticht gleich mit zwei Leadsängern, zum einen ist das Mario Capitanio (Polo Hofer, Roots 66, Toni Vescoli) an der Gitarre und zum anderen Bruno Dietrich (Dietrich, TACO, Vera Kaa) am Schlagzeug. Abgerundet wird das magische Trio mit dem satten Bass von Peter Enderli (Polo Hofer, Roots 66).

Mario und Bruno schreiben eigentlich auch ihre eigenen Songs, jedoch widmet sich dieses Projekt ausschliesslich fremder Kompositionen und Werken. Stilistisch bewegen sich die Drei abwechslungsreich zwischen Rock, Pop und Soul - Klassikern und auch der Rock’n’Roll mit authentischem Slapback-Delay der 50er und frühen 60er Jahre darf nicht fehlen. Lassen sie sich von einem neuzeitlichen „Crazy“ von Gnarls Barkley mitreissen oder schwelgen sie in alten Zeiten, wenn The Magic Five unter anderem Song-Perlen wie Jimi Hendrix’s “Foxy Lady” oder “Whole Lotta Love” von Led Zeppelin live neu aufleben lassen.